Mediendschungel-Projekt für medienpädagogischen Preis Sachsens nominiert

Unser Projekt “Ab durch den Mediendschungel. Die Glaubwürdigkeit von Medien” wurde für den medienpädagogischen Preis in der Kategorie “Bestes Medienprojekt mit Jugendlichen” nominiert.
Die Klasse 8d unserer Schule reiste daraufhin am 04. Dezember 2019 nach Dresden, um an der Preisverleihung teilzunehmen.
In unserer Kategorie gab es vier Nominierungen. Leider hat unsere Schule keinen Preis erhalten.
Ungeachtet dessen freuten wir uns über eine sehr gelungene Veranstaltung, lernten viele interessante Projekte kennen und kehrten mit etlichen neuen Ideen zurück.
R. Kecke, Klassenelternsprecher 8d

Lieber Herr Kecke, lieber Herr Baumann,
im Namen der Schule nochmals ein ganz herzliches Dankeschön für ihre Initiative!
Ebenso gilt unser Dank Herrn Zühlke sowie Herrn Meinel vom SAEK, die das Medienprojekt im vergangenen Schuljahr bei uns durchführten und auch in diesem Jahr wieder für eine 2. Auflage zur Verfügung stehen.
M.P.

Aufrufe: 895