Ganztagesangebot

> > Zeit, Ort und Anbieter siehe GTA Plan

1. FÖRDERANGEBOTE:

GTA Mathematik – Fördern und Hausaufgabenbetreuung

Mathematisches Wissen und Können ist neben dem Fach Mathematik von fundamentaler Bedeutung für alle Naturwissenschaften bis zur Abiturstufe. Schüler, die das Klassenziel nicht erreichen bzw. die Abiturprüfung nicht bestehen, scheitern oft am Fach Mathematik. Ausgehend vom Wissensstand der Schüler erfolgt im Förderkurs eine Systematisierung und Wiederholung des Lernstoffes. Der Anbieter, Herr Müller, ist ehemaliger Mathematiklehrer am Lessing-Gymnasium und verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Vermittlung mathematischer Sachverhalte auf gymnasialem Niveau.

GTA Russisch

Als Neigungskurs in Kl. 5 und 6
Der Kurs wendet sich an alle sprachinteressierten Kinder, die neben dem regulären Fremdsprachenunterricht die Möglichkeit nutzen wollen, Russisch zu erlernen.
Ziel des Kurses in Klasse 5 und 6 wird das Erlernen und Beherrschen der kyrillischen Schrift sein, um damit das Lesen und Schreiben der russischen Sprache zu ermöglichen.
Der Kurs umfasst eine Wochenstunde während der regulären Unterrichtszeit und wird mit einer Teilnahmebestätigung abgeschlossen.
Fortführung ab Klasse 7 möglich!

GTA Englisch-Konversation

Hello,
My name is Drew Daves. I live in Plauen and originally I am from Raleigh. NC. United States of America.
Please help me out, I am so tired of speaking in German. Sign up! Let’s talk, chat and get to know each other.
Unser Ziel ist frei ganz ohne Deutsch in Englisch miteinander zu kommunzieren. Ich freue mich darauf und ich hoffe, dass ihr viel Redensbedarf mitbringt.

2. Freizeit- Kultur- und Sportangebote:

Schulchor

Die Chorarbeit hat eine lange und erfolgreiche Tradition am Lessing-Gymnasium. Jährlich stattfindende Frühlings- und Weihnachtskonzerte in der Aula sind ausverkauft und stellen einen wichtigen Beitrag zur Außenwirkung der Schule dar. Singen und Musizieren fördert in besonderer Weise das soziale Miteinander der Schüler. Einen besonderen Höhepunkt bildet in jedem Schuljahr das Chorlager. Es findet im Rahmen einer einwöchentlichen Projektveranstaltung an unterschiedlichen Orten (Schullandheime etc.) statt. Aufgrund des regen Schülerzulaufes soll die Chorarbeit fest im System der GTA der Schule verankert werden.
Anmeldung / Einschreibung bitte bei Frau Büchold (8-12) bzw. Frau Schmalfuß (5-7) direkt!

Stricken & Häkeln – Fashion & Style made by yourself

Stricken für Omas – das war gestern!
In dieser GTA lernst Du nicht nur die handwerklichen Fertigkeiten im Häkeln und Stricken, nein – du stellst nach kurzer Zeit coole Dinge her, denn Selbstgestricktes ist wieder voll im Trend.
Kreativität ist angesagt! Mach Dich frei von irgendwelchen Modelabels und stell Deine Klamotten einfach selber her.

Grundlagen der Aquarellmalerei

Ihr habt Spaß am Malen und wolltet schon immer schöne Bilder malen, an denen Ihr und Eure Freunde, Eltern und Bekannte Freude habt?
Ich zeuge Euch, wie man das macht.
Ihr erfahrt etwas über, Lavierungen und Lasuren, wie man Farben richtig mischt, die Anwendung von kalten und warmen Farben, wie einfach Perspektive ist, u.a. mehr.
Kursleiter: Klaus Mitscherlich

Instrumentalunterricht

Frau Neudel von der gleichnamigen Plauener  Musizierschule unterbreitet für besonders interessierte und talentierte Schüler in Kleingruppen folgende Angebote:
– Violine und Violoncello
– Blockflöte
Diese werden 2014/15 sowohl im Nachmittagsbereich für alle Schüler als auch in der Spezialisierung für Kl. 5 im Vormittagsbereich platziert.
Streichinstrumente können bei Bedarf gegen eine moderate Gebühr ausgeliehen werden.
Aufgrund begrenzter Kapazität bitte rechtzeitig  voranmelden!

Kreatives Gestalten

Geschenk und Dekorationsartikel aus Naturmaterial selbstgemacht
Frau Frotscher bastelt mit den Kindern aus Naturmaterialien entsprechend der Jahreszeiten Deko- und Geschenkartikel. In jeder Woche entsteht ein neues Produkt. Da die Produkte recht anspruchsvoll sind und Fingerfertigkeiten gefragt sind, ist für Schüler aller Altersklassen etwas dabei.
Die Kinder lernen dadurch ihre Umwelt besser kennen, sie verbessern ihre Feinmotorik bei der Verarbeitung der gesammelten Materialien. Mit Hilfe der gezielten Anregungen von Frau Frotscher entwickeln sie ihre Kreativität und werden so auch zu eigenen Kreationen angeregt. Sie erlangen ebenfalls ein neues Bewusstsein hinsichtlich der Veränderungen in der Natur im Jahresverlauf.
Botanische Kenntnisse werden vermittelt, bei der Anfertigung eines Herbariums kann Hilfestellung geleistet werden.

Kochen, Backen – gesunde Ernährung + Karl-Marx-GS

Diese GTA-Veranstaltung findet In Kooperation mit der Karl-Marx-Grundschule in deren Schulküche statt. Dabei steht der Umgang mit gesunden Zutaten und die Zubereitung ebensolcher Speisen im Vordergrund. Im Zeitalter von Fast-Food und mangelnder Bewegung scheint uns dieses Angebot besonders wertvoll. Wer das ganze noch mit einer Sport-GTA kombiniert, wird später mit seinem Body-Mass-Index wenig Probleme haben.

Modezeichnen und Schneidern

Frau Tauber ist gelernte Modedesignerin. Sie war in den Weberhäusern angestellt und hat ihre Angebote bereits anderen Schulen unterbreitet. Mit dem Modezeichnen trifft sie den Nerv vieler Schülerinnen, die an diesem Berufsbild interessiert sind. Sie wird in dieser Veranstaltung handwerkliche Fähigkeiten vermitteln, die Schüler über Körperproportionen unterrichten und verschiedene Zeichentechniken anbieten. Auch über den Beruf einer Modezeichnerin, deren Aufgaben und die an sie gestellten Anforderungen können hier Informationen weitergegeben werden. Ziel des Ganzen ist, auch Entwürfe für Schulveranstaltungen, wie für den Tag der offenen Tür oder für Theaterstücke zu entwerfen.

Volleyball

Frau Shukeir ist ausgebildete Sportlehrerin. Da sportliche Aktivitäten an unserem Gymnasium sehr begehrt sind, füllt sie eine seit geraumer Zeit bestehende Bedarfslücke nach einer Trainingsmöglichkeit in dieser Sportart. Als Mannschaftssportart möchten wir damit nicht nur die körperliche Betätigung fördern, sondern auch solche Eigenschaften wie Teamgeist, Kameradschaftlichkeit und Zuverlässigkeit. Die Teilnahme der Mannschaft an Schulwettkämpfen (JtfO) ist dabei ein Ziel, das wir verwirklichen wollen. 

Filzen

Filzen ist ein uraltes Handwerk, bei dem man sich die natürlichen Eigenschaften der Schafwolle zu Nutzen macht, um mit Wasser, Seife und Reibung aus losen Fasern Strukturen, Flächen und Formen zu erschaffen.
Neben dem psychomotorischen Geschick wird ebenfalls die Feinmotorik sowie die Ausdauer der Schüler gefördert. Die Einführung in eine alte Handwerkskunst und künstlerisch – kreativer Umgang mit Naturmaterialien bieten einen guten Ausgleich zum Unterricht. Bei der Bewältigung komplexer Handlungsvorgänge können die Kursteilnehmer nach ihren individuellen Voraussetzungen arbeiten.

Afrikanisches Trommeln 5 / 6 + Karl-Marx-GS

Diese GTA-Veranstaltung findet In Kooperation mit der Karl-Marx-Grundschule statt. Afrikanisches Trommeln hat am Lessing-Gymnasium eine gute Tradition, wobei der Anbieter, Herr Fischer, es glänzend versteht, auch Schüler, die sich selbst für wenig musikalisch halten, schnell in den Trommeltakt zu integrieren.
Ab Klasse 7 findet eine zweite Trommel-GTA im Lessing-Gymnasium statt.

Zumba – diese Party macht dich fit

Für ZUMBA-Fitness muss man nicht tanzen können. Das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Die lateinamerikanischen und exotischen Rhythmen wirken dabei sehr motivierend. Zumba verbessert die Kondition, ist ein effektives Ganzkörpertraining im aeroben Bereich.
Zumba verbessert deutlich die gesamte Körperhaltung, löst verhärtete Bindegewebsstrukturen und lockert die Muskulatur, steigert dadurch die Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit im Alltag und baut Stress ab. Also der ideale Ausgleich zum Schultag!
Simone Sachs ist in der vogtländischen Zumba- und Fitnessszene eine bekannte Größe. Wir freuen uns, sie für unsere GTAs als Trainerin gewonnen zu haben. Zumbakurse außerhalb der Schule sind sehr gefragt und kosten richtig Geld. Ihr kriegt Power und Party bei uns natürlich zum Nulltarif.

Aquaristik

Eine Traditions-AG unserer Schule! Das Aquarium im 2-er-Korridor ist ein richtiger Hingucker, erfreut Schüler und Lehrer und lädt so manchen Besucher zum Verweilen ein. Die AG von Frau Urban beschäftigt sich neben der wöchentlichen Pflege auch mit der zielgerichteten Gestaltung und Erweiterung unseres Aquariums.
Anmeldung / Einschreibung bitte bei Frau Urban direkt!

Schulgeschichte und Prüfungsvorbereitung

  • Schüler erlernen Methodenkompetenz bei der Auswertung von Bauakten und weiterer Quellen und Dokumente.
  • Auswertung und Archivierung der Erkenntnisse.
  • Einordnen der Schulgeschichte in den allgemeinen historischen Kontext.
  • Anwenden der Methodenkompetenz Geschichte auf schulische Projekte, z B. für 2019 “Perspektiven 30 Jahre friedliche Revolution”
  • Prüfungsvorbereitung für Kurs Schüler 12 Vorbereitung auf die Abiturprüfung, Methodenkompetenz Operatoren, Auswertung von Quellen und Darstellungen, Wiederholung von Lehrplaneinheiten anhand von Prüfungsaufgaben.

Künstlerische Fotografie

Herzlich willkommen sind alle Schüler ab der Klassenstufe 6, die gern selbst fotografieren und sich mit dem Medium der Fotografie im Rahmen der bildenden Kunst beschäftigen wollen. Inhalt der Arbeit der AG Fotografie ist die Auseinandersetzung mit den gestalterischen Mitteln der Fotografie – also dem „Handwerkszeug“ – sowie auch der praktischen Arbeit. Bildbesprechungen, kleine Exkursionen und die Studioarbeit stehen im Mittelpunkt und natürlich auch grundlegende Techniken der Bildbearbeitung mit unseren vorhandenen Mitteln im Infozimmer. Eine eigene Kamera ist nicht erforderlich.
Wer dafür Interesse hat, meldet sich bitte direkt beim Fachlehrer für Kunst, Herrn Kunzmann.

Orchester 7 – 12

Das Schulorchester hat eine gute Tradition am Lessing-Gymnasium und bereicherte in der Vergangenheit viele Veranstaltungen in der Aula bzw. außer Hauses. Nach einjähriger Pause nimmt Frau Neubert die Orchesterleitung wieder auf und freut sich über eine zahlreiche Beteiligung und instrumentale Vielfalt.

Mobile Roboter

Mit Lego-Mindstorms lassen sich im Nu Robotermodelle zusammenbasteln, die per PC-Schnittstelle programmiert werden können. Nach kurzer Zeit können damit sichtbare Erfolge erzielt werden, ohne dass man unbedingt ein Programmierfuchs sein muss. Als Nebeneffekt lernst / festigst Du die Grundlagen der Programmierung von Steuerungen.

Triathlon und Leichtathletik bei Ulrike Schwalbe – Eine Weltmeisterin trainiert euch!

Ulrike Schwalbe, Weltmeisterin im Duathlon (www.ulrikeschwalbe.de) übernimmt gleich zwei Gruppen des Ganztagesangebotes, die Triathleten sowie die Leichtathleten.
Angesichts bisheriger Erfolge in diesen beiden anspruchsvollen Sportarten, wie z.B. dreifacher Sieg im Regionalfinale Leichtathletik sowie der erste Platz bei der Leichtathletik im vergangenen Schuljahr, kann Frau Schwalbe auf einen bereits gut im Training stehenden Kader zurückgreifen.
Sportlehrer und Schulleitung des Lessing-Gymnasiums sehen diese Entwicklung auch als eine prima Ergänzung zum neu eingeführten sportlichen Profil, hoffen auf zahlreiche Synergieeffekte, weitere Siege und dass auch der Spaß am Sport bei den Jüngsten erhalten bleibt.

Schulsanitätsdienst 7 – 12

Den Schulsanitätsdienst des Lessing-Gymnasiums Plauen gibt es nun schon seit 15 Jahren. In dieser doch recht langen Zeit hat sich einiges getan.
Alles begann mit Claudia Leißner und den Zwillingen Franziska und Susanne Spindler. Sie starteten das Projekt “Schulsanitätsdienst” unter Anleitung und Hilfestellung vom DRK-Zentrum in Plauen.

> > Zeit, Ort und Anbieter siehe GTA Plan

Aufrufe: 1176