Schwimmer holen Silber beim Regionalfinale

Am Donnerstag, 01. Dezember 2022, fuhren die Jungen der WK III (Jahrgänge 2008-2010) nach Zwickau zum Regionalfinale von „Jugend trainiert für Olympia“.

In der „Glück-Auf-Schwimmhalle“ traten sie als eine von drei der ursprünglich fünf gemeldeten Schulen in dieser WK im Mannschaftswettbewerb an. Für die Jungs galt es 3 Einzelstarts über 50 m Rücken, Brust und Kraul sowie 2 Staffeln über 4x 50m Brust und Kraul zu absolvieren. Alle Zeiten wurden zu einem Mannschaftsergebnis addiert.

In der Summe reichte es für unsere 4 Jungs, die alle in ihrer Freizeit sehr erfolgreich im Verein SVV Plauen Wasserball spielen, zu einem hervorragenden 2 Platz. Mit einer Gesamtzeit von 8:49,2 Minuten lagen sie deutlich vor dem Sandberg-Gymnasium aus Wilkau-Haßlau und mit nur 10 Sekunden Rückstand knapp hinter dem Diesterweg-Gymnasium aus Plauen.

Wir gratulieren Noah Merz (9a), Paul Mittenzwei, Paul Schäfer und Marlon Seifert (alle 8a) zu diesem großartigen Erfolg!

Text & Fotos: R. Fischer