Tradition Geschichtswettbewerb am Lessing-Gymnasium

Seit nunmehr 2013 beteiligten sich zahlreiche Schüler und Schülerinnen unserer Schule am bedeutendsten Geschichtswettbewerb unseres Landes. Beim diesjährigen Wettbewerb „Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft“ errangen zwei Teams die mit 200 Euro dotierten Förderpreise des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten:

Anna-Lena Degner / Anna Jacob und Emma Prosche / Hanna Simm.

Unter den schwierigen Bedingungen der Corona – Zeit ließen sich die Schülerinnen nicht abhalten, an ihren Themen zu forschen – egal ob Museum und Stadtarchiv geschlossen waren. Vieles wurde am Bildschirm nachverfolgt, aber dank der Bereitstellung von Materialien vom Vogtlandmuseum und vom Stadtarchiv gelang es, Quellen und Dokumente auszuwerten. Vielen Dank an beide Einrichtungen!!!

Anna-Lena Degner und Anna Jacob beschäftigten sich in ihrer Arbeit „Das Vogtlandstadion und das Freibad Haselbrunn“ mit einer der wichtigsten Sportstätten Plauens. Ihre Recherche wurde unterstützt von Dr. Salesch und M. Schaarschmidt vom Vogtlandmuseum. Beide Schülerinnen sind in der AG Geschichte „JIM“ – Jugend im Museum an fachlich – methodisches Arbeiten zu historischen Fragestellungen herangeführt worden und setzten ihre Kenntnisse erfolgreich für ihre Arbeit im Geschichtswettbewerb um – Bestandteil der Arbeit war ein gelungenes Interview mit Bürgermeister Steffen Zenner.

Emma Prosche und Hanna Simm erforschten in ihrer Arbeit „Die Leistungsschwimmerin Hanni Hölzner – Sport als politisches Instrument“ das Leben dieser Sportlerin, die als Schwimmerin den Weltrekord in der Zeit des Nationalsozialismus erreichte und nach 1945 als Trainerin arbeitete. Dabei nutzten sie Quellen, aber auch Briefe von Hanni Hölzner, die ihre Verbindung zum Nationalsozialismus beleuchteten. Eine besondere Aufwertung erfuhr ihre Arbeit durch das Zeitzeugeninterview mit Rosa Gordzielik, die als Zehnjährige Hanni Hölzner im Schwimmländerkampf im Plauener Stadion erlebt hat.

Beide Arbeiten zeigten anhand ihrer Themen die „Bewegten Zeiten“ – wie Sporteinrichtungen und Sportler die Gesellschaft prägten und prägen.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Preisträgerinnen.

J. Burger

Aufrufe: 1247

Ein Gedanke zu “Tradition Geschichtswettbewerb am Lessing-Gymnasium

Kommentare sind geschlossen.