Skilager nordisch 2023: Nur ein Hauch von Schnee und trotzdem viel Spaß

Nur einen Hauch von Schnee erspähten unsere 43 Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe und die vier Begleitlehrer beim mittlerweile 9. Skilager Nordisch vom 09.-12. Januar 2023 in Klingenthal-Mühlleithen. Angesichts des randvollen und Spannung versprechenden Programms der Variante B (ohne Schnee) stiegen trotzdem alle gut gelaunt und mit Vorfreude in den Bus. Schließlich warteten im Waldhotel nicht nur tolle Zimmer und hervorragendes Essen, sondern auch die besten Sportler der Welt in der Nordischen Kombination. Diese beim Training auf der Schanze und Loipe zu beobachten, war ein geplanter Höhepunkt der Woche.

„Was macht man ohne Schnee im Skilager?“ war die im Vorfeld meist gestellte Frage. Die passende Antwort darauf erlebten die Siebtklässler wie folgt: Nordic-Walking mit Skistöcken oder Walking zum Aschberg, Biathlon-Parcours in der frisch sanierten tollen Sporthalle, Besuch der Vogtlandschanzen mit Spiele-Einlagen im leicht verschneiten Fichtenwald, Besuch der Badewelt in Schöneck, Fitness-Training und Ballspiele in der Sporthalle, Schulmeisterschaften im Biathlon, Winterquiz in der Skiklause, Schlittschuhlaufen auf der Eisbahn in Oelsnitz, humorvoller Abschlussabend mit Kulturbeiträgen jedes Zimmers und Siegerehrungen in verschiedensten Kategorien … Man hatte fast den Eindruck, dass die Schüler den Schnee gar nicht brauchen, um eine tolle und erlebnisreiche Woche mit viel Spaß zu erleben. Zu sehen wird das auch sein in einem Film von Friedrich Kaden aus der 7a.

Ach ja, Schnee … da war doch noch was. Die Spitzensportler aus Italien und Japan reisten am Mittwoch wieder ab, da der Weltcup in der Nordischen Kombination den warmen Temperaturen zum Opfer fiel. Die Trainer und Sportler des japanischen Ski-Teams, die mit unseren Volleybällen trainierten, signierten diese auch und machten mit uns ein schönes Abschiedsfoto.

Voll gepackt mit den vielfältigen Eindrücken und Erlebnissen der 4 Tage kamen alle erholt und bestens gelaunt am Donnerstag wieder in Plauen an, mit dem Resümee: „Wir haben Spaß auch ohne Schnee“ 😉

Text: R. Fischer/ Fotos: I. Fellgiebel, B. Seifert/ W. Schreiner/ R. F.