Lessing-Chor gibt neuer Plauenhymne seine Stimmen – Besuch im Tonstudio

Mitglieder des Kammerchores besuchten gemeinsam mit Frau Büchold am 03. Mai 2022 das Ton- und Musikstudio von Video-Profi Christian Winter in Plauen. Martin Reißmann vom MDR hat das Projekt initiiert und fachlich begleitet.

Für die spektakulär-neue Plauen-Hymne wurden zunächst die weiblichen Stimmen eingesungen. Die Jungs werden später hinzugefügt.

Danach folgen noch Videoaufnahmen, bei denen die Gymnasiasten durch die Vogtlandmetropole ziehen und “Plauen bleibt Plauen” im neuen Gewand schmettern.

Premiere hat das Ganze im September 2022 zu den “Nobel-Nights Plauen“.

Spannende Kiste – wir bleiben dran.