Kennenlerntage erleichtern Start unserer neuen Fünftklässler

Diesmal leider ohne große Eröffnungsveranstaltung fanden am ersten Schultag alle 126 Fünftklässler den Weg in ihre neue Schule und begaben sich teils noch in elterlicher Begleitung gleich in ihre neuen Klassenzimmer.

In den schön ausgestalteten Räumen – so z.B. mit Stuhlkreis und kleinen Zuckertüten – wurden die frischgebackenen Gymnasiasten von ihren Klassenleitern empfangen, erhielten erste Informationen, konnten sich spielerisch vorstellen und gegenseitig kennen lernen.

“Es war schön mit den Kindern zu sprechen und diese kennen zu lernen. Auch die ersten Begegnungen mit den Eltern beim Abgeben der Kinder, bzw. bei der Begleitung war ausgesprochen positiv.”

Herr Folkers, KL 5e

Am Dienstag ging es auf Schusters Rappen in der näheren Umgebung – ein erster Wandertag in der neuen Klasse. Der Mittwoch fand wieder in der Schule statt und ab Donnerstag heißt es: Unterricht nach Plan – jetzt seid ihr richtige Gymnasiasten! 🙂

Aufrufe: 928