Jugend trainiert für Olympia – Volleyball WK III Mädchen / Regionalfinale

Am Mittwoch, den 06.11.2019, fanden sich sechs volleyballbegeisterte Mädchen Vom Lessing-Gymnasium der Wettkampfklasse III in der Kurt-Helbing-Sporthalle in Plauen ein. Dort sollte der Regionalsieger im Volleyball ermittelt werden. Der Spielnachmittag begann für die Mädels vom Lessing-Gymnasium mit einem Schrecken: der Verlust von Helena Leichts (6a) Sporttasche auf dem Weg zur Turnhalle stellte ihre Teilnahme am Wettkampf in Frage. Glücklicherweise konnte sie dann doch durch geliehene Sportkleidung starten. Und wie sich heraus stellte war dies auch gut so, denn Helena entwickelte sich zu einer tragenden Spielerin gegen die drei folgenden Gegnerinnen.

Im ersten Spiel stand gleich der Lokalrivale mit den Mädels des Diesterweg-Gymnasiums auf dem Plan. Nach einem starken Spielbeginn wurde jedoch der erste Satz mit nur 2 Punkten Rückstand verloren. Den zweiten Satz gewannen aber die Mädchen um Frieda Thoß (7a) mit ebenfalls nur 2 Punkten Vorsprung. Somit musste der dritte Satz entscheiden. Nach einem eindeutigen Rückstand verkürzten die Spielerinnen vom Lessing-Gymnasium ihren Rückstand bis auf 5 Punkte, verloren ihn aber dann doch.

Nachdem sich alle wieder gesammelt und motiviert hatten, stand das Hufeland-Gymnasium auf dem Plan. Hier wurden beide Sätze eindeutig mit Hilfe von unter anderem Sunny Heinze (7a) und Sophie Lorenz (7c) für das Lessing-Gymnasium entschieden.

Im dritten und letzten Spieldurchgang waren die teilweise älteren und spielerfahreneren Mädchen des Julius-Mosen-Gymnasiums zu schlagen. Nach einem starken Start der Gegnerinnen erfolgte eine Auszeit seitens des Lessing-Gymasiums. Die darauf folgende Führung wurde leicht jedoch wieder abgegeben, so dass der 1. Satz deutlich mit 7:15 verloren wurde. Leider schlichen sich nach einer kurzen stabilen Phase bei allen Mädchen zu viele Konzentrationsfahler ein, so dass auch der zweite Satz mit 11:15 an den Sieger des gesamten Turniers abgegeben werden musste.

Somit mussten sich die Mädchen des Lessing-Gymnasiums am Ende mit Platz 3 zufrieden geben. Nichtsdestotrotz zeigten alle Spielerinnen an diesem Nachmittag großes Engagement und freuen sich auf nächstes Jahr wenn es wieder bei der WK III Mädchen heißt: „Noch einen Punkt…!“

Bianca Seifert

Aufrufe: 1060