Abizeugnisse mit Abstand und Livestream

Wie gestaltet man unter Abstandsgebot und ohne anwesende Angehörige eine würdige Abi-Zeugnisübergabe für einen ganzen Jahrgang? Dieser Frage stellte stellte sich die Schulleitung des Lessing-Gymnasiums und fand die Antwort mit einer festlich geschmückten Aula, abstandsgerechten Einzeltischen für die Abiturienten sowie einem Video-Livestream, ausgestrahlt per YouTube-Kanal. Die Live-Übertragung wurde durch Herrn Quaas ermöglicht, der gemeinsam mit den Technik-AG-Schülern die notwendigen Vorarbeiten leistete und auch bei der Übertragung alle Fäden in der Hand behielt. Ein ganz großes Dankeschön auch an dieser Stelle.

Musikalisch eingeleitet durch unseren Absolventen und Lessing-Preisträger 2019, Laurentz Summerer, folgte die Festrede des Schulleiters, während auf den Plätzen der Abiturient*innen bereits die mit Abizeugnis sowie den vielfachen Auszeichnungen und Würdigungen bestückten Zeugnismappen bereit lagen. Nach weiteren musikalischen sowie filmischen Darbietungen laudierte der Fördervereinsvorsitzende Herr Türke zur Vergabe des Lessingpreises 2020, welcher an Vincent Leihkauf ging. Herzlichen Glückwunsch!

Während des Ausmarsches der Abiturien*innen erfolgte die “kontaktlose” Gratulation der Tutor*innen verbunden mit einem kleinen Blumengruß. Zur bleibenden Erinnerung schoss Herr Quaas im Vorraum der Aula noch Porträtfotos, welche in Kürze hier zur Verfügung stehen werden.

Wir danken allen Akteuren für ihre kreativen Ideen und deren Umsetzung sowie allen Eltern und Abiturient*innen für ihr Verständnis und ihre Mitwirkung angesichts der außergewöhnlichen Situation.

Aufrufe: 843