Kennenlerntage und Klassenpatenschaften erleichtern Schulstart am Gymnasium

Über 700 Mitschüler, fast 70 Lehrer, ein verzweigtes Schulgebäude, neue Fächer und alles ist soooo gymnasial. Um unseren Neueinsteigern den Start in dieser Komplexität zu erleichtern, getreu dem Motto “Du bist nicht allein!”, haben sich die vier Klassenleiterinnen Kl. 5 unter Leitung von Frau Fellgiebel schon weit vor den Sommerferien in einer eigens gegründeten Arbeitsgruppe zusammengefunden. Aus dem Erfahrungsschatz der vergangenen Jahre wurde angereichert mit frischen Ideen ein neues Konzept für die erste Schulwoche der Fünftklässler aufgelegt und umgesetzt.

Nachfolgend einige Highlights in Text und Bild:

Montag: Erstes Kennenlernen und Schulerkundung mit den Schülerpaten aus Klasse 8

Dienstag: Ausgestaltung der Klassenzimmer und Schnupperessen im Speisesaal

Mittwoch: Wandertag zum Lindwurmpfad Kürbitz bzw. zum Bärenstein und Stadtpark

Donnerstag und Freitag: Methodentage

Hier gab es vier Arbeitsbereiche, die wechselweise durchlaufen wurden:

  1. Hefterführung – Frau Fellgiebel / Frau Ledwa,
  2. Lerntechniken – Frau Glaß,
  3. Mein Arbeitsplatz – Frau Kohlmann,
  4. Regeln im Miteinander – Frau Heinig.

Aufrufe: 524