Tag der offenen Tür 2021 – virtuell mit Filmpremiere und Livestream

Wegen des Corona-Lockdowns konnten wir in diesem Jahr leider keine Präsenzveranstaltung anbieten. Not macht erfinderisch und eröffnet neue Medien: Wir haben Schülerfragen von der Karl-Marx-Grundschule eingesammelt, die sich an die künftigen Schulen nach Klasse 4 richten. Daraus entstand mit Hilfe des Filmemachers Uwe Fischer ein ganz erfrischender Videobeitrag, wie wir meinen. Dank auch an Tom Quaas für Kamera und die vielen technischen Problemlösungen, Dank an Noah Merz und Helena Leicht, die als rasende Reporter durch die Schule zogen. Dank an die Klasse 7a sowie die vielen anderen Mitwirkenden.

Nach der Filmpremiere am 09. Januar 2021 um 9.00 Uhr – zum offiziellen Termin des Tages der offenen Tür – gab’s noch eine Live-Schalte, bei der wir mit einigen interessanten Leuten ins Gespräch kamen, Zuschauerfragen beantworteten und einige Anrufer auch live in der Leitung hatten.

Aufrufe: 166