News 2017/2018
Vogtlandradio zu Besuch bei "Lessings Notenrettern" 09.02.18

Sportliches Profil kommt schon ab 2019/20 09.02.18

Besuch von akademisch reüssierten Lessing-Absolventen 07.02.18

German History. Ein Deutschland-Abend mit Texten von Heiner Müller 06.02.18

Interessante Einblicke in die Firma Goldbeck 26.01.18

Skilangläufer auf den Spuren der weltbesten Nordisch Kombinierer 18.01.18

Siebenmeterkrimi beendet Traum vom Landesfinale 18.01.18

Skiwoche Alpin 2018 erfolgreich beendet 15.01.18

Tag der offenen Tür 2018 13.01.18

Langlauf auf echtem Schnee - Gruß vom Skilager nordic 12.01.18

Defibrillator vor Lessing-Aula einsatzbereit 10.01.18

Lessings Notenretter sind online 10.01.18

Schulrekorde im Hochsprung pulverisiert 03.01.18

Unser erster Schüleraustausch 19.12.17

Mit unseren tschechischen Freunden in Plauen und Dresden unterwegs 15.12.17

Weihnachtskonzert mit der Grundschule Karl Marx 15.12.17

Besuch aus dem Partnergymnasium Karlovy Vary 13.12.17

Unser Bautagebuch zum Anbau 13.12.17

Vorlesewettbewerb 2017/18 02.12.17

Gemeinsam gekämpft, gemeinsam auf Platz 2 beim BSZ-Turnier 02.12.17

Schwimmer holen Silber beim Regionalschulamtsfinale 30.11.17

„Oh lodernd Feuer, oh göttliche Macht“ 30.11.17

Tag der Chöre in der Stadt-Galerie 23.11.17

1. Runde auf dem Weg zum Landesfinale geschafft 23.11.17

Politik live erleben 20.11.17

Mathe-Olympiade Stufe II in der Lessing-Aula 17.11.17

Silbermedaille im Regionalfinale für unsere Basketballer 15.11.17

Gründung der Schülergenossenschaft "Lessings Notenretter" 14.11.17

Unsere 2. Tischtennisplatte ist da! 07.11.17

David Dann (Kl. 7a) und Nicolas Mainka (Kl. 12) erfolgreich in der Geographie-Olympiade 03.11.17

Lessing-Gymnasiasten siegen erneut beim Stadt-Crosslauf 23.10.17

6. Sächsisches Geschichtscamp 02.10.17

Zu Besuch bei Freunden in Karlsbad 29.09.17

Die Englandfahrer lassen grüßen! 28.09.17

Karl-Marx-Grundschüler erleben Feuer-Projekt am Lessing 27.09.17

Schnellste Crossläufer des Lessing im Preißelpöhl gekürt 26.09.17

Kl. 8d grüßt aus Karlovy Vary! 21.09.17

Juniorwahl 2017 - Lessing-Gymnasiasten üben sich in Demokratie 20.09.17

Lessing on Tour: Litauenbesuch 2017 18.09.17

Besuch israelischer Schüler am Lessing-Gymnasium 16.09.17

Polizeiorchester Sachsen bläst Lessing-Gymnasiasten den Marsch 13.09.17

Drei Mannschaften gewinnen Gold beim Kreisfinale Leichtathletik 06.09.17

Gold und Bronze im Sportkreisfinale Leichtathletik in Reichenbach 05.09.17

Krieg ist kein Abenteuer. Krieg ist eine Krankheit. 31.08.17

Firmenlauf 2017 – wir traten mit 80 Läufern an! 30.08.17

Lessing-Chor mit Vogtlandphilharmonie auf ganz großer Bühne 27.08.17

Lessing-Aula erbebt bei Hauptprobe für „Sounds of Hollywood“ 22.08.17

Klassenfotos 5 zum Kennenlernen 18.08.17

Pressespiegel Schuljahr 2017/18 18.08.17

Drei neue Lehrer stellen sich vor: 10.08.17

Herzlich willkommen in Klasse 5 07.08.17

In den Ferien tat sich was... 04.08.17

Ablauf erster Schultag für Kl. 5 - 12 04.08.17

Archiv 20.08.12

Skilangläufer auf den Spuren der weltbesten Nordisch Kombinierer

180112Ski nordic 14a
Einen Tag nach Beendigung der Wettbewerbe im Continental-Cup der Nordischen Kombination fuhren 29 Schüler der 7. Klassen unserer Schule am 08. Januar 2018 nach Klingenthal-Mühlleithen um auf deren Spuren zu wandeln. Auf den noch frisch präparierten Kielloipen versuchten unsere Schüler den besten Kombinierern nachzueifern. Zuvor wurde noch schnell im Waldhotel eingecheckt. Hier konnten wir quasi noch die letzten Sportler verabschieden, die sich auf den Weg in ihre Heimatländer begaben. 

Nach leckerem Mittagessen im Hotel ging es auch gleich auf die Loipe. Auf dem Sportplatz hinter dem Hotel hatte während des Mittagessens der Pistenbully des VSC Klingenthal auf der 25 cm dicken Schneeauflage frisch geloipt und ein prachtvolles „Schwedengitter“ gezogen. Welch herrlicher Anblick! Sofort nahmen unsere Schüler dieses in Besitz und warteten sehnsüchtig auf erste Skilanglaufübungen und Technikhinweise. Diese wurden auch sogleich von den Begleitlehrern Frau Fellgiebel, Frau Kohlmann und Herrn Fischer gegeben. Schon nach 2 Stunden konnten so die Schüler gekonnt im Doppelstockschub mit Zwischenschritt die Loipen durchpflügen. 
  • 180112Ski nordic 1
  • 180112Ski nordic 10
  • 180112Ski nordic 11
  • 180112Ski nordic 12
  • 180112Ski nordic 13
  • 180112Ski nordic 14a
  • 180112Ski nordic 15
  • 180112Ski nordic 2
  • 180112Ski nordic 3
  • 180112Ski nordic 4
  • 180112Ski nordic 5
  • 180112Ski nordic 6
  • 180112Ski nordic 7
  • 180112Ski nordic 8
  • 180112Ski nordic 9
An den beiden Folgetagen ging es dann auf die bergige Weltcuploipe am Kiel, wo erste Abfahrtstechniken, der Diagonalschritt und weitere Techniken für unsere Skater gelehrt und fleißig geübt wurden. Nach einem Ausflug auf den Aschberg, verbunden mit einer Einkehr in die gemütliche Aschbergalm am Mittwochnachmittag, wurde es am Abend schon ernst… die Startnummernausgabe für die am Donnerstag stattfindende 6. Schulmeisterschaft im Skilanglauf stand an. Das Prozedere verlief genau wie beim richtigen Weltcup. Die Startnummern wurden gelost und es gab sogar eine „rote Gruppe“ für die besten Sportler. Die anschließende Aufregung stieg enorm und die Nachtruhe verlief sicherlich bei dem einen oder anderen nicht so ruhig wie sonst.

Am Donnerstag wurde Vormittag noch mal geübt, bevor um 13.00 Uhr der erste Startschuss  für die 2 Kilometer lange Strecke der Schulmeisterschaft fiel. Im Einzelstart und freiem Stil gab jeder sein Bestes und bewältigte die anspruchsvolle Strecke mit Bravour. Besonders stark zeigten sich unsere Sieger Sascha Wolf, Susi Schneider und Lina Kluge. Herzlichen Glückwunsch! Froh darüber diese Anstrengung so gut gemeistert zu haben, gab es zur Belohnung im Hotel beim Public Viewing aus Ruhpolding, wo zeitgleich der Biathlon-Weltcup lief, eine heiße „Biathlonschokolade“ für alle.

Am Abschlussabend  gab es neben den Teilnehmerurkunden auch die Siegerehrung sowie wunderschöne, lustige und qualitativ hochwertige Kulturbeiträge durch die Schüler. Höhepunkte waren hier z.B. eine Talkshow über den „weggeföhnten Schnee“, ein Quiz über die Skigeschichte Klingenthals  oder eine Werbesendung zum Erwerb einer Skiläuferin und mehrere Gedichte. Klar, dass bei diesen Inhalten viel gelacht wurde.

Am Freitag wurden vor der Heimreise noch Techniken des Skatings trainiert, verschiedene kleine Spiele und Mannschaftswettbewerbe durchgeführt und das schnellste Duo im Teamsprint ermittelt. Bevor unsere Schüler anschließend in den Bus stiegen, schauten sie noch einmal auf die Weltcuploipen und dachten vielleicht insgeheim dass sie den weltbesten Nordisch Kombinierten ein ganzes Stück näher gekommen sind J.
Text: R. Fischer
Fotos: I. Fellgiebel/ R. Fischer